Das WIR bzw. UNS , entstand zuerst eigentlich als ICH. Sven Kemmer. Von Berufs wegen Berufspädagoge für Pflege (B.A.) und angehender Bildungswissenschaftler (M.A.), Exam. Altenpfleger, Praxisanleiter und Pflegedienstleiter. Hauptberuflich bin ich als stellvertr. Schulleitung, Klassenleitung und Fachlehrer tätig, und seit längerer Zeit keimte der Gedanke in mir, die pädagogischen Angebote nicht lediglich für Schüler im Rahmen der Ausbildung zu bearbeiten, sondern für jedermann zur Verfügung zu stellen. Während dieser Phase lernte ich meinen Kollegen und Mitstreiter Benjamin Wagner kennen. Gemeinsam entwickelten wir das Konzept des einstigen "Sterbeseminars" weiter und erschufen für Sie ein einzigartiges, abwechslungsreiches Konzept, um für Sie diese prekäre Thematik "begreifbar" zu machen und Ihnen näher zu bringen.

Die weiteren Themen unserer konzipierten Seminare bzw. Schulungen orientieren sich neben essentiellen Inhalten der Pflege- Aus- und Weiterbildung auch an alltäglichen Problemen, wie z.B. Kommunikation. Zwischenmenschliche Konflikte, sowohl beruflich als auch privat. Der Teufel steckt im Detail. Wir helfen Ihnen, sich Ihrer Kommunikation und deren Auswirkungen bewusst zu werden und somit professionell zu interagieren und Ihren Gegenüber besser zu verstehen. 

Doch neben der Kommunikation ist auch der Umgang mit dem Tod, mit Sterben und Trauer allgegenwärtig. Ein Thema, das all zu gerne tabuisiert wird. Wir bringen Sie gemeinsam der Auseinandersetzung mit dieser prekären Thematik näher und erläutern Ihnen Lösungsstrategien und neue Wege diesbezüglich

Als Angehörige oder auch pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz, werden Sie über das komplexe Krankheitsbild und damit verbundenen Verhaltensweisen Betroffener, sowie über adäquaten Umgang mit Betroffenen aufgeklärt. Ihnen werden Lösungsstrategien aufgezeigt und Sie werden dabei begleitet, um sowohl persönliche als auch emotionale Unsicherheiten zu überwinden. 

Im Laufe der Zeit wurde mir, bzw. uns, immer bewusster, dass auch Entspannung im Umgang mit herausforderndem Verhalten, mit Tod, Trauer und Sterben und auch adäquater Kommunikation, eine übergeordnete Rolle spielt.

Meine Frau und Mitstreiterin, Katrin Kemmer, hat sich auf diesem Gebiet im Rahmen der Akupressur und der Kunsttherapie weitergebildet, um Ihnen in Zeiten der übermäßigen Belastung mit hervorragenden Kompetenzen, gepaart mit unseren Seminar- und Schulungsangeboten ein Rundum-Paket zu schnüren, dass Ihnen hilft, aus Krisensituationen und angstvollen Zeiten gestärkt hervorgehen zu können.

Unsere Seminare und Schulungen sind unsere Leidenschaft! Wir möchten Ihnen mit unserem Angebot außergewöhnliche Fort- und Weiterbildungen zu vernünftigen Preisen anbieten. 

Unser Know-How und die Kundenzufriedenheit mit unseren Angeboten bestätigen uns. 

Sprechen Sie uns gerne an!

 
E-Mail
Anruf